Biolandhof Cordes

 

Der Biolandhof Cordes liegt am alten Weserarm „Alveser See“, zwischen Hoya und Verden. An dem schönen Landschaftsschutzgebiet führt direkt der Weser-Radfernweg entlang. Wer auf ihm unterwegs ist und sich erholen möchte, ist zur Übernachtung auf Cordes Hof herzlich willkommen. Er bietet „Bett & Bike“, auf Wunsch mit umfangreichem Bio-Frühstück.

 

 

Ein solcher Besuch ist eine gute Gelegenheit, Heino Cordes bei seiner interessanten Arbeit zuzusehen. Den Schwerpunkt bildet dabei der Anbau von Kräutern, Getreide und Kartoffeln. Weiterhin bereichern eine Fleischrinderherde, Hühner und Enten, ein Hund und einige Katzen das Leben auf dem Betrieb. Seitdem Heino Cordes den Betrieb 1984 auf organisch-biologischen Landbau nach Bioland-Kriterien umgestellt hat, widmet er sich mit viel Freude all diesen Herausforderungen, stets mit der im Ökolandbau sehr wichtigen Idee, die Bodengesundheit zu erhalten und zu fördern.

Direkt zum Hof: www.bio-hof.com

 

[zurück zu "Lieferanten"]

 

Fotos vom Lieferanten

(anklicken zum Vergrößern)